Benjamin Jäger geschrieben von  Jul 06, 2017

Den Sternen so nah

Heimkino - Gardner (Asa Butterfield) und Tulsa (Britt Robertson) haben sich in einem Chatroom kennengelernt und wünschen sich von ganzem Herzen, sich endlich einmal treffen zu können. Doch da gibt es ein kleines Problem. Gardner lebt auf dem Mars. Er ist das erste Kind, dass auf dem Mars geboren wurde. Seine Mutter überlebte dies allerdings nicht. Mittlerweile ist Gardner 16 Jahre alt und langweilt sich alleine auf dem Planeten. Er möchte nur allzu gerne die Erde besuchen. Eines Tages darf er wirklich zur Erde, allerdings nur unter strengen Sicherheitsauflagen, denn Gardner ist eine ganz andere Atmosphäre gewöhnt und leidet zudem an einer Herzkrankheit. Also ist Vorsicht geboten. Diese wirft er allerdings auf der Erde komplett über Bord, da er von den neuen Eindrücken überwältigt ist und endlich Tulsa persönlich kennenlernen kann und sich auf die Suche nach seinem Vater machen kann.

Kritik: Die Story basiert auf einer schönen Grundidee und ist mal eine etwas andere Liebesstory. Dabei streift der Film einige Male nur knapp am kitschig sein vorbei, insgesamt bietet der Film eine sehr ansehnliche Geschichte über Gardner und Tulsa. Die Schauspielerische Leistung im Streifen ist recht ordentlich, dass die zwei Hauptdarsteller ein Liebespaar sind, nimmt man diesen allerdings nicht zu hundert Prozent ab. Vielleicht liegt es auch daran, dass Britt Robertson beim Dreh bereits 26 Jahre alt war und es deshalb schwierig ist eine 16-Jährige zu verkörpern. Dafür nimmt man Asa Butterfield als Gardner, seine Hilflosigkeit und Tollpatschigkeit auf Planeten Erde vollends ab. Er spielt diesen Part seiner Rolle sehr authentisch. Manche Szenen kommen ein wenig zu schnell und kurzlebig daher. Hier hätte man noch mehr ins Detail gehen können, allerdings hätte das vermutlich den Rahmen gesprengt, da der Film bereits rund zwei Stunden geht.

Fazit: Schöner, sentimentaler Streifen mit einer tollen Liebesstory.

Weitere Informationen

  • VÖ Homevideo:: Freitag, 23 Juni 2017
  • Regiesseur:: Peter Chelsom
  • Darsteller:: Asa Butterfield, Britt Robertson, Carla Gugino, Gary Oldman, B.D. Wong
  • Sprache:: Deutsch, Englisch
  • FSK:: 6
  • Spieldauer: 116
  • Studio: Universum Film GmbH
  • VÖ-Kino: Donnerstag, 09 Februar 2017

Filme

Bewertung: 78% - 1 votes

Den Sternen so nah

Book rating: 78 out of 100 with 1 ratings
Benjamin Jäger

Ist nach schlaflosen Wochen nachts spielen um Jahre gealtert, obwohl er gar nicht Geburtstag hatte.

Schreibe einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Has no item to show!
Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…