Gewinnspiel: PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE

Unglücksrabe Captain Jack Sparrow weht ein Wind voller Missgeschicke entgegen, als eine tödliche Schar Geistermatrosen, angeführt vom furchteinflößenden Captain Salazar, sich an seine Fersen heftet. Endlich aus dem Teufelsdreieck entkommen, schwört der untote Marineoffizier jeden einzelnen Piraten auf See zu töten – insbesondere Jack. Jacks letzte Hoffnung auf Rettung ruht auf dem legendären Dreizack des Poseidon. Jedoch muss er, um diesen zu finden, eine unliebsame Allianz mit der brillanten
Astronomin Carina Smyth und dem eigensinnigen Royal Navy-Matrosen Henry eingehen. An Bord der „Dying Gull“, seines armseligen Schiffes, versucht Captain Jack sein Schicksal zu drehen und sein Leben vor dem ungeheuerlichsten Feind zu retten, der ihm je begegnet ist.

Zm Heimkinostart des mitreißenden Piraten-Abenteuers PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE verlosen wir

2 Fan-Pakete mit je:

  • 1 x DVD oder Blu-ray
  • 1 x Skull Glas
  • 1 x Kosmetikbeutel
  • 1 x Pin Badge

Zum teilnehmen schicke uns ein Foto an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff: Jack Sparrow)  wie du das Kinoplakat, auf dem Captain Jack Sparrow und seinen Erzfeind Salazar von Angesicht zu Angesicht – „Face to Face zusehen sind, nachstellst.
Zum Teilnehmen kannst du das Foto auch auf unserer Facebook Seite hochladen.


Einsendeschluss: 30.10.2017

PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE

Inzwischen ist es 14 Jahre her als Johnny Depp als Captain Jack Sparrow in hohe See aufbrach. Zwar hatte man damals mit einem erfolgreichen Film gerechnet, aber dass der Film so erfolgreich wird und die Reihe auch Jahre später noch begeistert war nicht unbedingt abzusehen. Mit verantwortlich für diesen riesen Erfolg ist sicher Johnny Depp, der einfach brillant in seiner Rolle ist. Allerdings fanden viele bereits den vierten Teil der Reihe nicht mehr so gut wie die Anfänge, kann Captain Jack Sparrow im fünften Teil wieder an die Erfolge der ersten Teile anknüpfen?

Story: Jack Sparrow ging es eindeutig schon einmal besser. Seine geliebte „Black Pearl“ ist in einer Flasche gefangen, seinem aktuellem Schiff oder besser gesagt Wrack traut man es kaum zu länger wie fünf Minuten über Wasser zu bleiben und einen Schatz hat der Pirat auch schon lange nicht mehr erbeutet. Seinen magischen Kompass, der ihm vielleicht den Weg zu einem neuen Abenteuer zeigen könnte, hat er unlängst gegen Rum eingetauscht. Selbst seine Crew verliert langsam die Geduld und dreht ihm nach dem letzten vermasselten Coup den Rücken zu. Schlimmer könnte es beinahe nicht kommen, wenn da nicht der böse Captain Salazar (Javier Bardem) wäre. Zum Glück trifft er den jungen Henry (Brenton Thwaits), der auf der Suche nach dem Dreizack von Poseidon ist, der sämtliche Flüche der See aufheben kann und so auch die Geister vertreiben würde. Wie es der Zufall so will, liegt die Karte zum Dreizack in den Händen der Forscherin Carina Smyth (Kaya Scodelario), die schon Bekanntschaft mit Henry gemacht hat.

Kritik: Der Film überzeugt wie immer durch tolle Kulissen, Effekte und grandiose Schauspieler. Dazu kommt noch eine solide Story, wobei man hier nicht viel Neues erwarten darf. Eine Neuerfindung ist die Story vom fünften Teil wahrlich nicht, muss sie aber auch gar nicht unbedingt sein, denn Fans der Reihe wollen hier hundertprozentig Jack Sparrow erleben. Und uns erwartet hier auch viel Altbewährtes, welches nach der bekannten Story-Struktur abläuft und vielleicht ein klein wenig wieder mehr an den ersten Teil erinnert. Jack kriegt es wieder eine Bande von verfluchten Geister-Piraten zu tun, allerdings gerät Jack Sparrow dabei manchmal ein wenig ins Hintertreffen. Bei der Story geht es im neuesten Teil viel um die Forscherin Carina Smyth und Henry, aber natürlich kommen auch Jack-Fans nicht zu kurz.  Zwar ist „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ nicht der originellste Teil, bietet dafür aber sehr gelungene Action-Szenen und den gewohnten Jack Sparrow-Humor.

Fazit:  Der fünfte Teil kommt nicht ganz an den ersten heran. Die Story ist im großen Teil vorhersehbar und es fehlt ihr ein wenig an Höhepunkten. Trotzdem ist der Teil für Jack Sparrow-Fans ein Muss! Johnny Depp spielt den verrückten, aber sehr sympathischen Piraten Jack Sparrow sehr überzeugend, ohne sich dabei neu zu erfinden. Es erwartet einen hier also eine durchaus unterhaltsame Piratenunterhaltung!  

Has no item to show!
Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…